Tomaten-Pilz-Palatschinken

2 Personen - 2 Palatschinken pro Person

MengeZutaten
160 mlMilch 3,6%
90 mlMineralwasser
2 Stk.Eier
60 gWeizenvollkornmehl
75 gWeizenmehl
1 PriseSalz
40 mlSonnenblumenöl
40 gZwiebel gehackt
40 gKarotte grob geraspelt
40 gSonnenblumenöl
200 gAusternseitling streifig geschnitten
80 gGetrocknete Tomaten (in Öl eingelegt) grob geschnitten
30 gMascarpone
Salz, Pfeffer, Tymian, Rosmarin

Zuerst aus Milch, Mineralwasser, Eier und Mehl, sowie Salz einen Palatschinkenteig herstellen. Aus dem Teig in einer Pfanne mit ca. 20 cm Durchmesser mit etwas Öl 4 Palatschinken backen.

Für die Füllung Zwiebel und Karotten in etwas Öl anschwitzen, Pilze dazugeben, gut durchrösten. Tomaten untermischen, und mit Mascarpone verfeinern. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Rosmarin abschmecken, und nochmals kurz erhitzen, damit sich die Aromen der Kräuter voll entfalten können.

Die Fülle in die Palatschinken geben und einrollen, den Rest als Dekoration über die Palatschinken verteilen.