Gemischte Pilze mit Bärlauchnockerl

für 2-3 Personen

MengeZutaten
160 gWeizenmehl glatt
100 gDinkelvollkornmehl
2 Stk.Eier (M)
150 mlMilch
50 mlMineralwasser
1 TLPilzsalz von GutBehütet
22 gBärlauch frisch
200 gBio-Pilze bunt von GutBehütet
2 ELOlivenöl
3 PrisenKräutersalz (grob)

Mehl mit Salz vermischen, Eier, Milch und Mineralwasser dazugeben, und mit einem Kochlöffel verrühren. Bärlauch fein hacken oder mit wenig Öl mixen. Bärlauch zum Teig geben und unterrühren.

Wasser zum Kochen bringen, salzen, Hitze reduzieren und den Teig durch ein Spätzlesieb streichen. Nockerl einmal aufwallen lassen (Bei Bedarf umrühren). Durch ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Abtropfen lassen.

Pilze beim Ende der Lamellen vom Strunk trennen, und in gleichmäßige Stücke teilen. In einer Pfanne Öl erhitzen, die Pilze darin bei mäßiger Hitze braten. Nach einigen Minuten salzen.

Nockerl in die Pilzpfanne mischen und miterhitzen, oder getrennt in wenig Butter erwärmen. Wer mag, kann auch geriebenen Käse daruntermischen.

Mit frischem Bärlauch bestreut servieren.