Pizza mit Shiitake, Spargel und Zucchini

2-3 Personen

MengeZutaten
200 gWeizenvollkornmehl
200 gDinkelmehl
15 gGerm frisch oder 3 g Trockengerm
1 TLSalz
2 ELRapsöl
1/2 TLOregano
280 mlhandwarmes Wasser
100 gBio-Shiitake von GutBehütet
20 gFrühlingszwiebel
100 gGrüner Spargel
100 gZucchini
3 ELRapsöl
1 TLSalz
1 TLKräuter
70 gTomatensauce
150 gMozzarella

Mehl, Germ, Oregano und Salz vermischen, Öl dazugeben, und mit warmem Wasser zu einem mittelfesten Germteig verkneten. 20 Minuten bei Zimmertemperatur abgedeckt rasten lassen. Backrohr auf 220°C vorheizen.

Inzwischen Zucchini streifig schneiden, den Spargel halbieren und in ca. 2-3 cm lange Stücke schneiden, Frühlingszwiebel klein schneiden und die Shiitakepilze blättrig schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zucchini und Spargel anbraten, Shiitake und Frühlingszwiebel dazugeben, kurz durchrösten und mit Salz und Kräutern (Thymian) würzen.

Teig auf einem Backpapier ausrollen, mit Tomatensauce bestreichen, den Belag auf der Tomatensauce verteilen, Mozzarella klein reißen oder klein würfelig schneiden, auf der Pizza verteilen. Wenn das Backrohr die Temperatur erreicht hat, auf Unterhitze 200°C umschalten und die Pizza für 10 Minuten ins Backrohr geben.